Leipziger Löwen-Spektakel (3)

LE_LipsiaNachtrag

Hier noch ein paar Szenen-Bilder vom StadtFestSpiel ,,Lipsias Löwen“ durch das Theater TITANICK und vielen freiwilligen Darstellern vom 30. Mai 2015 in Leipzig, rechts das Lipsia-Bild vom 31. Mai.
Neben vielen Fotos habe ich mit meiner Sony A57 auch mehrere kurze Video-Clips gedreht – unten sind die daraus gewonnenen und nicht immer so ganz scharfen (sorry) Schnappschuss-Bilder zu sehen.

trotzdem: Viel Spaß!

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Leipziger Löwen-Spektakel (2)

Das StadtFestSpiel heißt natürlich nicht ,,Löwen-Spektakel“, sondern ,,Lipsias Löwen“, aber spektakulär ist schon was da geboten und gezeigt wird. Das gilt insbesondere für die TITANICK-Theatergruppe , die vielen den ganzen Tag geforderten, nimmermüden und enthusiastischen Laiendarsteller und natürlich die für das Gelingen der Aufführung erforderlichen kreativen Mitarbeiter. Großes Lob von uns Zuschauern!
Das will ich hier mal kurz mit selbst erlebten Bildern zeigen.

Leipzig, Augustusplatz mit Lipsia und den fünf Löwen

Zuerst ein Übersichtsbild vom Augustusplatz: Lipsia mit den Löwen, dann ein paar Einzel-Löwen-Bilder vom Geschehen. Weiterlesen

Leipziger Löwen-Spektakel am 30. Mai 2015 (TITANICK)

 

Zugegeben, meine Frau und ich, wir sind Fans der Theatergruppe TITANICK und wir lassen keine der in Leipzig aufgeführten ,,Theater-Stücke“ (der anderen Art) aus.
So sind wir natürlich auch am 30. Mai 2015 zur grandiosen Inszenierung der Leipziger Löwenjagd dabei gewesen, anläßlich der 1000jährigen Ersterwähnung Leipzigs – und ja, es war keine Löwenjagd wie im Jahr 1913, sondern es hieß offiziell schlicht ,,Lipsias Löwen„.
Wann und wo wird sonst ein so aufwendiges Stück inszeniert, dass nur ein einziges mal aufgeführt wird?

Leipzig, Abschluss-Feuerwerk zur ,,Löwenjagd" mit TITANICK am 30.05.2015, um 23:27 Uhr

Leipzig, Finale mit Abschluss-Feuerwerk zur ,,Löwenjagd“
am 30. Mai 2015 auf dem Augustusplatz

aufgenommen mit Sony A57 und Tamron 2,8 17 – 50 mm im Nachtmodus, 1/60 s, F4,  17 (25) mm, ISO100, Aufnahmezeit 23:27 Uhr.