Wanderung mit Merkwürdigkeiten

Geheimtipp: eine Wanderung auf der (ehemaligen) Braunkohlen-Abraumhalde Klobikau  am Geiseltalsee südwestlich von Merseburg.
Dort, in der einstigen Braunkohlen-Ödnis, gibt es heute viel Grün, große Seen und nach dem Petersberg bei Halle (250 m) mit der Halde Klobikau (218 m) auch den zweithöchste ,,Berg“ der Region   😉   😉   😉  Und es gibt auch Wanderwege, auf denen man selten Jemanden begegnet, dafür gibt’s merkwürdige rostige  Objekte, einen aussichtsreichen Turm und neue Schräghanglagen. Das schaun wir uns gern mal an – Motto: ,,Ich wandre ja so gerne …“ Weiterlesen

Werbeanzeigen