… Tabak aus der Ludwigstraße

In einem mir vorliegenden Zeitungsartikel aus Leipzig heißt es:
,,das Wirtschaftsamt hat jetzt die Möglichkeit geschaffen, daß der Tabakkleinpflanzer seinen selbst angebauten Tabak gegen Fertigfabrikat umtauschen kann.“
Als Ankaufstelle von dachreifem Kleinpflanzer-Tabak wird auch eine Fa. Rößger & Neumann, vertreten durch Herrn Heinrich Kresselt, in der Neustädter Ludwigstraße 4 genannt.
Alles starker Tobak oder wie oder wer? Weiterlesen

Advertisements

Zigarren aus der Ludwigstraße

ADVS.

Inzwischen habe ich versucht, etwas mehr über ,,die alte Zigarrenfabrik“ und das frühere Gebäude eingangs der Ludwigstraße im Osten Leipzigs herauszubekommen. Die Zigarrenfabrik Albert Dathmann – Vernhalm & Schmidt gab es bis in die 1960er Jahre. Ich habe auch nach alten Bildern (siehe Bild aus Filmsequenz, rechts) und den Firmengeschichten recherchiert. Darüber mehr hier im Beitrag … Weiterlesen

Cinderella-Türmchen in L.-Neustadt

In meinen Unterlagen habe ich kürzlich eine interessante Bleistiftskizze aus dem Jahr 1998 entdeckt. Darauf ist die Ruinenhälfte der alten Zigarrenfabrik an der Ecke Rosa-Luxemburg- / Ludwigstraße mit dem kleinen Eck-Türmchen zu sehen, ein Teil des Hauses Ludwigstraße Nr. 1.
Inzwischen sind in diesem Viertel von Neustadt-Neuschönefeld viele Häuser abgerissen worden. Die erwähnte Straßenecke ist inzwischen begrünt – es erinnert fast nichts mehr an Vergangenes … Weiterlesen