Eisenbahnstraße, 1925 vs. 2015

… vor 90 Jahren in Leipzig-Neustadt

eisenbahnstr.1925dIm Jahr 1986 habe ich von einem guten Bekannten, der in der damaligen Ernst-Thälmann-Straße gewohnt hatte, eine alte Postkarte zum Kopieren erhalten.
Die Qualität des Ausgangsmaterials als gelaufene Postkarte war nicht sooo toll, auch die (fast) händische Beschriftung „Leipzig, Eisenbahnstr.“ fühlt sich mehr nach Amateur an.
Einen von mir handschriftlich mit Anmerkungen versehenen Abzug hatte ich 1987 im Stadtarchiv gegen die Nennung der Aktenbezeichnungen mit den Bauunterlagen der Kreuz-Kirche, L.-Neustadt eingetauscht. Weiterlesen

Advertisements

im ,,Rietzschketal“, 1978 vs. 2015

I78-03_adRn meinen Negativ-Archiv habe ich noch eine Rollfilm-Aufnahme vom März 1978 entdeckt. Abgebildet ist ein Stück der ehemaligen Straße ,,An der Rietzschke“. Den Aufnahme-Standort habe ich unten auf der openstreetmap-Karte mit einem roten Kreis gekennzeichnet. Auch im Jahr 1978 war die östliche Rietzschke als Namensgeber dieser kurzen Straße zwischen Lilienstraße und Hermann-Liebmann-Straße schon lange überwölbt (Wölbleitung: 3,0 m breit, 1,81 m hoch), auf dem Bild etwa vor der kleinen Mauer.

Weiterlesen

Dampfbahnmuseum, Leipzig im September ’15

Am Freitag nachmittag sind wir mit der ,,2″ zum Dampfbahnmuseum gefahren und dort gab es nicht nur ,,Dampfbahnen“ zu sehen, sondern z.B. auch die ,,Rispe 12″, eine ,,Ludmilla“ und einen rostigen MITROPA-Speisewagen …

Unser Ausflug erfolgte auf eine Einladung zum VDI-Sommerfest, das im Rahmen der Tage der Industriekultur in Leipzig-Kleinzschocher stattfand. Genauer gesagt liegt das Museumsareal im Bereich des ehemaligen Bahnwerks (Bw) Leipzig-Plagwitz.
Weiterlesen

… noch ein Löwen-Umzug

Nochmals in diesem Jahr
ein Löwen-Umzug in Leipzig?

L_Sommer-17Diesmal steht der Umzug aber nicht im fragwürdigen täglichen 😉 Veranstaltungs-Kalender der Stadt Leipzig zur Feier der 1000jährigen Ersterwähnung  …
Es handelt sich um den Umzug der ersten und ältesten Apotheke Leipzigs in der zweiten Augustwoche 2015 von der Grimmaischen Straße 19 (Eckgebäude zur Nikolaistraße) zum Brühl 52 (auch Eckgebäude zur Nikolaistraße).
In meinem Leipzig-Filmarchiv habe ich dazu noch ein paar interessante Bilder entdeckt.
Weiterlesen

Leipziger Sommermorgen, 5 Uhr 48 und 18 s

L_SA-kurz.vor.6… da kommt er ja wieder, unser kleiner Glutofen
So kann man auch unangenehm heißen Tagen, wenigstens am frühen Morgen, etwas Gutes abgewinnen. Es wurden am Nachmittag etwa 36 Grad – einer der heißesten Sommertage in Leipzig.

Anmerkungen: links in der Häuserzeile sind der weiße Kirchturm der Paunsdorfer Genezareth-Kirche an der Riesaer Straße und etwa in Bildmitte der Wasserturm von Paunsdorf an der Döllingstraße zu erkennen.
aufgenommen am 7. August 2015, mit Sony A57 und Tamron 2,8 / 17 – 50 mm mit F2,8, 50 (75) mm, 1/100 s, ISO200

Juni-Käfer im Juli 2015

JunikäferEndlich ist er da:

der erste ,,Juni-Käfer“
(Amphimallon solstitiale)

des Jahres auf unserem Fensterbrett am Friedenspark im Leipziger Südosten. Er hatte als abendlicher Schwärmer auf dem gelben Befestigungs-Klebeband neben meiner Solargrafie-Kamera Nr. 4 einen Asyl-Schlafplatz gefunden.
Weiterlesen

Sternburg (war) ein Bier ersten Ranges

Sternburg_1990Sternburg-Bier ist und bleibt Marke ersten Ranges

Nachdem das Sternburg-Thema und ein paar meiner Originalaufnahmen von der alten Fassaden-Werbung in der Eisenbahnstraße bereits den Weg in die Blogger-Welt und auf Veranstaltungs-Flugblätter in L.-Neustadt gefunden haben, will ich hier dem interessierten Bild-Liebhabern auch diese Fotos präsentieren. Weiterlesen

Neustadt im Juli 2015, Kunstfest + 25 Jahre Bürgerverein

L_Kunstfest-c12Am 8. Juli habe ich bei sonnigem Wetter wieder mal unsere alte Wohngegend am Neustädter Markt besucht.
Anlass waren zwei freundliche Einladungen: eine vom Herrn Hufenreuter zur Feier des 25jährigen Bestehens des Bürgervereins Neustädter Markt e.V. und die zweite von Kunstpädagogik-Studentinnen zu ihren (auch mit mir besprochenen) Präsentationen ich sehe ich höre und den Wintergarten-Lichtspielen im Rahmen des Kunstfestes Neustadt 2015.

Weiterlesen

3 + 1 Bilder vom ,,Thüringer Hof“ in Leipzig

LE_Stadt-02d… habe ich jeweils mit einem Blick nach Norden, entlang der Burgstraße zur Thomaskirche, aus den Jahren 1947, 1969 und 2015 vorliegen.

+ Inzwischen habe ich noch ein 4. Bild vom Thüringer Hof entdeckt, dass mein Vater, Werner Stein, im März 1956 als reizvolle Nachtaufnahme mit seiner damals neuen Exa (,,0″) aufgenommen hatte, siehe Unten. Weiterlesen

Patentag im Leipziger Zoo, Juni 2015

LE_PTZoo-36Zu unserem diesjährigen Patentiertag im Leipziger Zoo gab’s wieder vieles Neues und Interessantes hinter den Kulissen im Bereich der Kiwara-Savanne zu erfahren und sehen. Diesmal hat uns dabei Michael Tempelhoff begleitet.

Besonders beeindruckend ist immer der direkte Blick durchs Savannentor auf die antrabenden Grevy-Zebras. Man kann beim Blick über die Savanne die Weite fühlen …
Weiterlesen