ein Tag im Juni 1953

Leipzig, 17. Juni vor 65 Jahren

Im Nachlass meines Vaters habe ich einen Agfa Schwarz/Weiß-Rollfilm mit der Nummer 41 und interessanten Leipziger Negativen gefunden. Weil mein Vater  jedes Bild einzeln in einem Filmbuch eingetragen hat, wird schnell klar, dass da auch fünf Bilder vom 17. Juni 1953 mit dabei sind. Was auf diesen Bildern zu sehen ist und warum hier nebenstehend ein SED-Parteiabzeichen abgelegt worden ist, davon soll dieser Beitrag handeln. Weiterlesen

Advertisements

Eisenbahn Nr. 5

In einem alten Leipziger Kalender für das Jahr 1911 habe ich kürzlich in einem Beitrag über Leipziger Architekturaufgaben und ihre Lösungen in Text und Bild auch etwas über einen damaligen hochgelobten Neubau in der Eisenbahnstraße 5, im Leipziger Osten, gelesen. Ein höchst seltener Artikel – auch damals.
Was es mit diesem Haus so auf sich hat und was nebenstehendes Bild von einem Kanalisationdeckel mit diesem Haus zu tun hat, daran möchte ich mich im Folgenden mal versuchen. Weiterlesen

Leipziger Sommerabend im Frühling

Gestern Abend zwischen 21:40 und 22:35 habe ich ein paar Bilder des sommerlich eingefärbten Himmels über der Leipziger Innenstadt aufgenommen. Das Thermometer zeigte noch über 20 Grad an und über der Stadt kreisten  noch die Mauersegler, auf dem Bild oben in der Mitte und Rechts zu sehen.

Eigentlich haben wir ja (am 7. Juni 2018) noch Frühling !

Interessant für Einheimische und Zugewanderte ist auf den Bildern auch die Gebäude-Skyline. Die schauen wir uns mal genauer an … Weiterlesen