Runki-Panorama, 1988

Rabet-von-obenIm Frühjahr 1988 habe ich aus der Dachluke unseres Wohnhauses in der Neustädter Straße 18 eine kleine Serie von Rundum-Bildern geschossen. Jetzt habe ich mal zwei Bilder mit meinem PSE (Photoshop Elements) zu einem Panorama rings um den Otto-Runki-Platz (damals ,,Runki“ genannt) zusammengefügt.

Das sieht schon interessant aus. Leider konnte ich kein neues Bild gegenüberstellen – da ich nicht mehr dort wohne, kann ich nicht so einfach den Leuten aufs Dach steigen  😉

von links nach rechts:

Neustädter Straße
ehemalige Berufsschule ,,Makarenko“
Konstantinstraße
das ,,Drogenkontor“, siehe auch Neustädter Markt Journal 2008/1 (Seite 8 und 16ff)
Gaststätte ,,Julius Hoffmann“ auch Taschentuchdiele“ genannt
und in der Mitte der ,,Runki“, siehe auch Neustädter Markt Journal (Seite 14ff)

Advertisements

2 Gedanken zu “Runki-Panorama, 1988

  1. Danke für das Panoramabild! Wirklich sehr interresant, zumal die (noch)vielen Schornsteine zu sehen sind – waren das wirklich so viele(ich zähle vier) auf engstem Raum? So etwas „ähnliches“ dürfte doch heutzutage mit „GOOGLE Earth“ hinzubekommen sein, oder?!?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s