Fassadenschönheit Wurzner 11

Reudnitz.Wurz-11-1Das (ex-)Reudnitzer Mietshaus Wurzner Straße 11 wurde in geschlossener Bebauung mit großem Eckladen und weiteren Läden und mit einer Putzfassade um 1890 herum gebaut. Das halbsanierte Haus an der Ecke Wurzner / Lilienstraße ist momentan nicht bewohnbar und Bauaktivitäten sind derzeit Mangelware – vielleicht geht’s ja im Frühjahr weiter. Ja, die Fassade ist schon schön …
In der sächsischen Liste der Kulturdenkmale wird es unter der Objekt-ID 09294885 geführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s