Leipziger Sommermorgen, 5 Uhr 48 und 18 s

L_SA-kurz.vor.6… da kommt er ja wieder, unser kleiner Glutofen
So kann man auch unangenehm heißen Tagen, wenigstens am frühen Morgen, etwas Gutes abgewinnen. Es wurden am Nachmittag etwa 36 Grad – einer der heißesten Sommertage in Leipzig.

Anmerkungen: links in der Häuserzeile sind der weiße Kirchturm der Paunsdorfer Genezareth-Kirche an der Riesaer Straße und etwa in Bildmitte der Wasserturm von Paunsdorf an der Döllingstraße zu erkennen.
aufgenommen am 7. August 2015, mit Sony A57 und Tamron 2,8 / 17 – 50 mm mit F2,8, 50 (75) mm, 1/100 s, ISO200

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s