Leipzig-Neustadt, Hedwigstraße im März 2015

L.-Neustadt, Blick von der Hedwigstraße zur Heilig-Kreuz-Kirche, im März 2015

L.-Neustadt, Blick von der Hedwigstraße
zur Heilig-Kreuz-Kirche, im März 2015

Ja, heute war das perfekte März-Sonnen-Wetter im Neustädter Revier. Da hab ich das Bild von der Hedwigstraße aus dem Jahr 1976 ausgedruckt und Nachmittags an der Ecke Hedwig-/ Mariannenstraße ein Vergleichsfoto geschossen.

Ergebnis: Farbe belebt heute die Straßen, es gibt mehr Grün (naja, bald jedenfalls …), die Antennenwälder wurden gerodet und der Eckladen ist wieder bezogen.
In Bildmitte ist die Heilig-Kreuz-Kirche am Neustädter Markt in Leipzig-Neustadt zu sehen [sogar die Uhrzeit stimmt fast  mit dem Bild von 1976 überein].
Das helle Haus auf der rechten Straßenseite an der Ecke Meßner Straße ist die Hedwigstraße Nr. 20 – das PÖGE-HAUS – heute ein kulturelles Zentrum (Pöge-Haus e.V.) im Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld.

Fotos aufgenommen oben: mit Sony A57 mit Tamron 17-50 mm, 17 (25) mm, F8, 1/320 s

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s